Anstehende Messen:
Fair for Art Vienna, WIKAM
Aula der Wissenschaften, Wollzeile 27A, 1010 Wien, 7. - 15. Oktober 2017


Unsere Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag: 10:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 14:00 Uhr

Gerne auch nach telefonischer Vereinbarung.



Kontakt:
Mobil:
+43 (0)664 / 25 35 694
E-Mail:
office@kunsthandel-seitz.at

Bischofstraße 3
4020 Linz

Hundertwasser, Friedensreich

(Wien 1928 - 2000 bei Neuseeland)

Friedensreich Hundertwasser wurde am 15. Dezember 1928 als Friedrich Stowasser in Wien geboren. Nach der Matura besuchte er drei Monate lang die Kunstakademie in Wien und nahm 1949 den Künstlernamen „Hundertwasser“ an. Mit 24 Jahren hatte Hundertwasser seine erste eigene Ausstellung. Er beschäftigte sich nicht nur mit der Malerei, sondern zunehmend auch mit der
Architektur. 1983 erfolgte die Grundsteinlegung für den Bau des Hundertwasser-Hauses in Wien, das am 17. Februar 1985 seinen Mietern übergeben wurde. Hundertwassers farbenreiche Kunst knüpft an das Ornamentale von Gustav Klimt und an die floralen Linien des Jugendstils an, Abstraktes und Gegenständliches arrangierte er zu dekorativen Ensembles. An die Stelle der Linie setzte er die Spirale, die schon früh in seinen Zeichnungen auftauchte und zu seinem Markenzeichen wurde. Auf der Rückreise von einem längeren Aufenthalt in Neuseeland starb Friedensreich Hundertwasser am 19. Februar 2000 an Bord der „Queen Elizabeth II“ an Herzversagen. Er wurde in Neuseeland bestattet.
Foto Die Seereise