Anstehende Messen:


Unsere Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag: 10:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 14:00 Uhr

Gerne auch nach telefonischer Vereinbarung.



Kontakt:
Mobil:
+43 (0)664 / 25 35 694
E-Mail:
office@kunsthandel-seitz.at

Bischofstraße 3
4020 Linz

Leidl, Anton

(Frankfurt am Main 1900 - 1975 München)

Anton Leidl war ein Sohn der Eggenfeldener Heimatschriftstellerin Lina Leidl. Von 1921 bis 1928 studierte Leidl als Schüler von Martin Feuerstein und Adolf Hengeler an der Münchner Akademie der Bildenden Künste. Ab 1926 arbeitete er für die Zeitschriften "Simplicissimus", "Fliegende Blätter" und "Jugend". 1943 siedelte er nach Tutzing über.
Beeinflusst von der Akademietradition des 19. Jahrhunderts, hineingeworfen in die künstlerischen Entwicklungen und politischen Turbulenzen des 20. Jahrhunderts war Anton Leidl einer dieser sehr produktiven Künstler, die viele Entwicklungen aufsaugten. Noch 1947 hob das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ aus der Fülle der Künstler der ersten Nachkriegsschau der Münchner Künstlergenossenschaft Anton Leidls „temperamentvolle Idyllen“ hervor.
Foto Blumengarten